Achtsamkeit und Selbstfürsorge – Ein Abend nur für mich

An diesem Abend werden Übungen zur Achtsamkeit angeboten, die unterstützen, sich wieder bewusster wahrnehmen zu können und sensible Körpersignale zu achten. Persönliche Ressourcen werden belebt mit dem Ziel, diese in befriedigender Weise mehr im Berufs- und Privatleben zu stärken.

Übungen zur Abgrenzung, Stress- und Konfliktbewältigung helfen, sich auf positive achtsame Weise mit Kollegen im Team und auch im privaten Umfeld  zu verständigen und Konflikte miteinander  zu meistern. Eingespielte evtl. starre Kommunikationsmuster können mit diesen Methoden verändert werden, um so mehr Spielraum und Lebendigkeit zu entfalten.

Ziel ist es, die eigene Situation zu erkennen. Es werden Wege gefunden, mehr in Balance zu kommen und damit wieder mehr Kraft, Ruhe, Gelassenheit und Lebenszufriedenheit zu erlangen.

Die Anmeldung auch über die VHS Flammersfeld möglich

  • Datum: 21. Januar 2019, 18.00 bis 21.00 Uhr, 1 Termin
  • Ort :Praxis für Psychotherapie und Supervision Pfeffermann, Mühlenstr. 13, Berzhausen-Strickhausen
  • Der Kurs findet ab 4 Teilnehmern statt.
  • Leitung: Anke Pfeffermann
  • Kosten: 30 €

Tel. 02685/989690
E-Mail: info@pfeffermann-consulting.de