Kommunikative und kooperative Probleme in Organisationen nehmen tendenziell zu. Durch Konflikte zwischen Einzelnen, in Gruppen und Teams oder zwischen Abteilungen in Betrieben und Einrichtungen entstehen Schwierigkeiten, die betriebsintern nicht immer zu lösen sind. Sie weisen auf persönlichkeitsbedingte, soziale oder betriebliche Probleme hin, die einer anderen Art von Bearbeitung bedürfen. Werden Konflikte mit Konkurrenz, Macht, Hierarchien und Kompetenz nicht offen bearbeitet, können Störungen im Arbeitsklima und fehlende Motivation die Folge sein. Es gilt, die ›human ressources‹ im Sinne des Betriebes und der in ihm arbeitenden Menschen zu erhalten, um zum Beispiel das Gefühl der ›inneren Kündigung‹ oder des ›Burn-Out-Syndroms‹ und andere psychosomatische Erscheinungen zu vermeiden.

Ziel des Seminarabends ist es, die Situation der einzelnen Teilnhmer zu analysieren und mit ihnen Wege zu mehr Balance und Zufriedenheit zu finden.

Ein Angebot der VHS Flammersfeld, die Anmeldung ist auch dort möglich.

  • Datum: Montag, 28. August, 18 bis 21 Uhr, 1 Termin
  • Ort: Praxis für Psychotherapie und Supervision Pfeffermann, Mühlenstr. 13, Berzhausen-Strickhausen
  • Der Kurs findet ab 4 Teilnehmern statt.
  • Leitung: Anke Pfeffermann
  • Kosten: 29 €

Tel. 02685/989690
info@pfeffermann-consulting.de